Herzlich willkommen!

10.12.2014: Christophorus-Schülerinnen und -Schüler belegen vordere Plätze bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen

Mit 46 Schülerinnen und Schülern trat das Gymnasium St. Christophorus am Dienstag, 09.12.2014 bei den Stadtmeisterschaften der weiterführenden Schulen im Schwimmen an. Die Mädchen sicherten sich den Titel des Stadtmeisters, die Jungen wurden Vize-Stadtmeister.

09.12.2014: Beeindruckende Leistungen auf dem diesjährigen Vorlesewettbewerb der Klassen 6a-d

Acht Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 präsentierten zunächst einen selbst gewählten Romanauszug, bevor sie dann einen ihnen unbekannten Text vorlasen. Die sechsköpfige Jury, die aus Schülerinnen und Schülern des Deutsch-LK der Jahrgangsstufe Q1 bestand, bewertete neben der Vortragstechnik auch die Interpretation der Textstellen. Gewonnen haben Pia Schwede (6b) und Gesa Postrach (6d). Herzlichen Glückwunsch!

09.12.2014: Passend zu Weihnachten führte die "English Drama Group" das Stück "A Christmas Carol" auf

Gestern Abend präsentierten 22 Schülerinnen und Schüler der "English Drama Group" unter der Regie der Englischlehrerin Christiane Heinen zum zweiten Mal das englische Stück "A Christmas Carol" von Charles Dickens. Dabei schienen die jungen Darsteller über sich hinauszuwachsen. In den Hauptrollen überzeugten Jonas Rieping als Ebenezer Scrooge, Marius Rimpel als Jacob Marley und Charlotte Möller als Geist.  

05.12.2014: Musizieren für den Abiball - Musikabend der Jahrgangsstufe Q2

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 veranstalteten gestern Abend ein musikalisches Fest mit einem bunten Programm aus aktuellen Pop/Rock-Stücken und klassischer Musik. Die Moderation übernahmen Till Berger und Uilani Schmidt. Der Musikabend wurde von der gesamten Stufe gestaltet und war ein großer Erfolg.

02.12.2014: Hilfe für Bosnien - Sammlung war großer Erfolg

Die Sammlung für Bosnien war ein großer Erfolg! Großzügige Kleidungs- und Lebensmittelspenden füllten Frau Haschas Lastwagen. Und es konnten 1800,- Euro überwiesen werden! Einen herzlichen Dank an alle Helfer und an alle Spender! 

27.11.2014: Juvenes Translatores

Vier Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1997 haben am EU-weiten Übersetzungswettbewerb "Juvenes Translatores" teilgenommen. Sie mussten Texte aus dem Englischen (Lukas Door und Nina Liedtke), Französischen (Vanessa Ickhorn) und Niederländischen (Leora Altemeier) ins Deutsche übersetzen.

26.11.2014: 2. Platz für die Schülergenossenschaft „Vogelnest“ auf der "GenoGenial!" in Düsseldorf

Die Delegation der Schülergenossenschaft „Vogelnest“ vom St. Christophorus-Gymnasium Werne wurde auf der „GenoGenial! 2.0“, der Messe der Schülergenossenschaften, in Düsseldorf von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (r.).mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Insgesamt 15 Schülergenossenschaften aus NRW und Rheinland-Pfalz überraschen die Besucher auf der "GenoGenial!" in Düsseldorf mit ihren Produkten und Dienstleistungen  mehr...

22.11.2014: Eindrücke von der 7. Langen Nacht der Mathematik

Am Freitagabend um 18.00 Uhr trafen sich fast 170 Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6-12 in unserer Schule und knobelten mit großer Begeisterung an interessanten und fantasievollen Mathematikaufgaben bis tief in die Nacht. Die Lange Nacht der Mathematik ist ein Wettbewerb, bei dem man keinen Preis gewinnen kann, aber in gemütlicher Atmosphäre Freude am Lösen von Mathematikaufgaben gewinnt.

18.11.2014: Junge Musiker beeindrukten auf dem Herbstkonzert mit herausragenden Leistungen

Auf dem diesjährigen Herbstkonzert bewiesen Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis Q2 (12) dem zahlreich erschienenen Publikum ihr musikalisches Können am Klavier, auf der Querflöte und der Klarinette (Foto). Gespielt wurden barocke, klassische und moderne Stücke. Die Schülerin Lisa Hawerkamp (Flöte) präsentierte ein selbstkomponiertes Rondo für Flöte und Klavier. Der Konzertabend war für alle Beteiligten ein voller Erfolg.  Presse

15.11.2014: Tag der offenen Tür - Viertklässler erlebten mit ihren Eltern Unterricht hautnah

Am Tag der offenen Tür nahmen die Viertklässer und ihre Eltern an dem Unterricht in mehreren Fächern teil. Im Anschluss sahen sie wahlweise naturwissenschaftliche Experimente oder offene Proben der Bläserklasse und der Schauspiel-AG. Im Kunstraum präsentierten die EF-Kunst-Kurse (Foto) eine Modenschau. Am Ende durften die Viertklässler auch einen Blick ins Lehrerzimmer werfen ...  Presse

03.11.2014: Schüler erhielten Botschafter-Urkunden als Auszeichnung für ihre China- und Kenia-Projekte

Nach ihren Projekten in China und Kenia überreichte der Schulleiter Dr. Jörgen Vogel den 12 Schülerinnen und Schülern die Botschafter-Urkunden der Stiftung Welt:Klasse. Die Koordination der Projekte, die in den nächsten Jahren fortgesetzt werden, übernimmt nun Klaudia Poremba. (© Foto: Karolin Mersch) 

02.11.2014: Der Ästhetikkurs der Jahrgangsstufe 9 besuchte "Carmen" in der Oper Dortmund

Exkursionen wie der Besuch der Oper "Carmen" von Georges Bizet sind ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts im Fach Ästhetik.  Die Oper wird im Unterricht besprochen und dient den Schülerinnen und Schülern als Anregung für eigene musisch-künstlerische Gestaltungen. Ästhetik wird im Rahmen des Differenzierungsbereiches II für die Jahrgangsstufen 8 und 9 angeboten.

30.10.2014: Jan-Phillip Bäcker erhält den Dr. Hans-Riegel-Fachpreis 2014 für Mathematik

Jan-Phillip belegte mit seinem Wettbewerbsbeitrag „Komplexe Zahlen“ den zweiten Platz im Fach Mathematik. Diese Auszeichnung ist mit 400 € dotiert. Die Dr. Hans-Riegel-Fachpreise fördern Schülerinnen und Schüler mit großem Talent im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Der Wettbewerb ist eine Kooperation zwischen der Ruhr-Universität Bochum und der Dr. Hans-Riegel-Stiftung. 

01.10.2014: Schüler und Lehrer des Gymnasiums St. Christophorus helfen Tsunami-Opfern mit 5651 Euro aus dem Sponsorenlauf

Gestern überreichten Schüler und Lehrer unserer Schule 5651 Euro an Anja Weber von der Kindernothilfe. Mit dem Geld, das auf dem letzten Schulfest im Sommer durch einen Sponsorenlauf zusammenkam, soll der Wiederaufbau von Schulen und Wohnungen auf den Philippinen unterstützt werden.  Presse  

19.09.2014: Der Biologie LK der Jahrgangsstufe Q2 nahm an einem humangenetischen Praktikum an der Universität in Münster teil

Am 18.09. fuhr der Biologie LK unter der Leitung der Lehrerin Rike Kalhoff nach Münster in das Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie der Westfälischen Wilhelms Universität. Dort wurden im Rahmen eines Praktikums zwei Versuche von den Schülern durchgeführt. Im den Versuchen ging es um die Isolation und die Replikation von DNA. 

10.09.2014: Teamtraining im Wald - die Klassen 6a und 6d besuchten die Waldschule in Cappenberg

Die Klassen 6a und 6d nahmen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Brief und Frau Engelke an einem Teamtraining in der Waldschule Cappenberg teil, das von zwei Waldlehrern durchgeführt wurde. Dort lernten die Schüler spielerisch, Berührungsängste abzubauen, um Aufgaben im Team besser lösen zu können. Nach Ablauf des Vormittags waren sich alle einig: zusammen kann man viel mehr erreichen als allein.

 

Weihnachtsferien

Jgst. Q1: Praktikum zur Studien- und Berufswahlorientierung

Vortrag Prof. Weeber: Romdeutsch. Warum wir alle Lateinisch sprechen, ohne es zu wissen

Abi on stage

Fremdsprachenwettbewerb Latein

ab Jgst. 6: Französisch-Schüler-Internet-Team-Wettbewerb

Rhetorik Seminar

Jgst. 8: Physikprojekttag

Abi on stage

Halbjahresende - Zeugnisvergabe

28.10., 12.01., 13.01., 02.02., 16.02., 17.02., 15.05., 18.05., 05.06.