16.04.2015: Live-Schaltung mit China und Kenia

Am Dienstag sprachen acht Schülerinnen und Schüler der Q1 via Skype mit ihren Mitschülern in Werne über ihre Erlebnisse in China und Kenia. Nach zwei Wochen haben sich die acht Schülerinnen und Schüler in China und Kenia eingelebt und erste Kontakte geknüpft. Mit dem Beginn der Osterferien sind sie im Rahmen der Stiftung:Weltklasse Werne in zwei Viererteams nach China und Kenia aufgebrochen. Dort unterstützen sie soziale Projekte.

27.03.2015: Vier junge Übersetzerinnen und Übersetzer erhielten Auszeichnungen

Ende November haben vier Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I am europäischen Übersetzungswettbewerb "Juvenes Translatores" teilgenommen und erfolgreich eine Sprachprüfung absolviert. Am Dienstag erhielten Vanessa Ickhorn, Leora Altemeier, Nina Liedtke und Lukas Door ihre Zertifikate durch Schulleiter Dr. Jörgen Vogel und die Fremdsprachen-Koordinatorin Doris Liedtke. Der Q1-Schüler Lukas Door bekam eine besondere Auszeichnung hinsichtlich einer "sehr guten Verwendung der Zielsprache".   Presse ...

27.03.2015: Sportabzeichen für 329 junge Sportlerinnen und Sportler des Gymnasiums St. Christophorus

Am Dienstag überreichte der Vorsitzende des Stadtsportverbands Werne, Jürgen Zielonka, 329 Sportabzeichen an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II. (RN-Foto: Hüttemann; Ausschnitt) 

Die Gruppenfotos der einzelnen Jahrgänge (Ruhr Nachrichten) finden Sie hier.

26.03.2015: 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben an der Mathematischen Frühjahrsakademie teilgenommen

Am Wochenende vom 20. bis zum 22. März 2015 haben 11 Schülerinnen und Schüler von unserer Schule an der Mathematischen Frühjahrsakademie teilgenommen. Dabei waren 4 Schülerinnen und Schüler aus der fünften Klasse, 3 aus der sechsten Klasse, 2 aus der Achten und ein Schüler aus der Q1. Betreut wurden die jungen Mathematiker von dem Q2-Schüler Jan-Phillip Bäcker (im Foto hinten Mitte), der als Dozent teilgenommen hat. (Foto: Bäcker)

21.03.2015: "Am Vorabend der friedlichen Revolution 1989" - Vortrag des ehemaligen DDR-Bürgerrechtlers Rainer Müller vor den angehenden Abiturienten

Unter dem Titel "Am Vorabend der friedlichen Revolution 1989" erzählte Rainer Müller von seinem Leben als Mitglied der Oppositionsbewegung in der ehemaligen DDR und der friedlichen Revolution 1989. Die Situation in der DDR beschrieb Müller so: "Wir waren alle eingesperrt". Mit seinem Vortrag möchte der Bürgerrechtler bei der jungen Generation die Erinnerung an das Unrecht und den friedlichen Weg zu Freiheit und Demokratie wachhalten. (Foto: Annkristin von Keitz)  Presse ...

20.03.2015: Regens Hartmut Niehues spricht mit Schülerinnen und Schülern des Q2-Religionskurses über Beruf/Berufung und die Kirche

Der Leiter des Bischöflichen Priesterseminars in Münster, Regens Hartmut Niehues, war am Mittwoch zu Gast im Q2-Religionskurs von Dr. Angelika Senge. Mit den Schülerinnen und Schülern führte er ein angeregtes Gespräch über Beruf/Berufung, das Priestertum und die Kirche - und fand eine äußerst positive Resonanz.

17.03.2015: Wie ernähre ich mich gesund? Wann beginnt die Magersucht? Gesundheitserziehung in der Jahrgangsstufe 6

In dem zweistündigen Projekt "Gesunde Ernährung" beantworteten die Ärztinnen Frau Dr. Cosmar und Frau Dr. Gilles Fragen der Sechstklässler zu Krankheiten, wie der Magersucht und Bulimie. An ausgewählten Beispielen prominenter Stars klärten die Ärztinnen auf, welche Auswirkungen eine falsche Ernährung auf die eigene Gesundheit haben kann. Das Projekt "Gesundheitserziehung" ist ein fester Bestandteil des Biologieunterrichts und wird von der Biologielehrerin Elisabeth Fieke-Aselmann koordiniert.

16.03.2015: Zeit zur Besinnung vor dem Abitur - Tage religiöser Orientierung für die Jahrgansstufe Q2

Im Endspurt vor den Prüfungen nahmen sich die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten eine Auszeit von drei Tagen. In den Tagen religiöser Orientierung bekamen sie Gelegenheit ihren bisherigen Lebensweg zu reflektieren, ihre Zukunftsvorstellungen zu formulieren und auszutauschen. Die Tage religiöser Orientierung fanden in Münster (Bio LK, Englisch LK, Foto), in Cosfeld (Deutsch LK) und in Gemen (Mathe LK, Französisch LK) statt.

16.03.2015: "Jugend musiziert" - die Schülerinnen Leonie Wulff und Melina Heitkamp sind beim Musikwettbewerb erfolgreich

Leonie Wulff (im Foto rechts) hat beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Kategorie "Querflöte solo" 23 von 25 Punkten erreicht. Mit dieser Leistung hat sie sich zum dritten Mal für den Bundeswettbgewerb "Jugend musiziert" qualifiziert. Melina Heitkamp hat sich beim Landeswettbewerb gegen 20 junge Flötistinnen ihrer Altersgruppe durchgesetzt und die Höchstpunktzahl in der Kategorie "Querflöte" erhalten.

14.03.2015: Acht Schülerinnen und Schüler bereiten sich auf ihre Reise nach China und Kenia vor

Noch eine Woche, dann fahren jeweils vier Schülerinnen und Schüler als Botschafter der Stiftung Welt:Klasse Werne nach China und Kenia. Dort verbringen sie zwei Wochen, leben mit den Menschen vor Ort und beteiligen sich an sozialen Projekten. In China helfen sie bei einem Aufforstungsprojekt und in Kenia pflanzen sie Macadamia-Bäume. Zur Vorbereitung gehörte unter anderem auch die Teilnahme an einem interkulturellen Seminar, das von Lukas Wallbelder (Foto rechts) geleitet wurde. (Foto: RN Katharina Theißing)  

07.03.2015: Auf den Spuren von Goethe und Schiller - die Jahrgangsstufe EF kehrt aus Weimar zurück

In Weimar erlangten 91 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF in vier Tagen interessante Einblicke in wichtige Kapitel deutscher Literatur, Geschichte, Musik und Kunst. Auf dem Programm standen neben dem Besuch des Goethe- und des Schillerhauses die Besichtigung des Ekhof-Theaters in Gotha, ein Ausflug nach Erfurt (Foto), eine Führung durch das Konzenrationslager Buchenwald und ein Besuch der Wartburg. 

03.03.2015: Bienvenue! Begrüßung der französischen Gäste aus Lyon

Im Rahmen des Schüleraustausches mit dem Externat Sainte Marie in Lyon begrüßten der stellvertretende Schulleiter Niels Hakenes (Foto rechts) und die Französischlehrerin Katharina Noël (Foto links) 26 französische Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleiterinnen Jöelle Ravistre und Anne Paillard Brunet in unserer Schule. Die Franzosen bleiben bis zum 10.03. in Werne. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch des BVB-Stadions und eine Exkursion nach Köln.

12.02.2015: Zeigen, was Europa zu bieten hat - Impressionen von dem Sprachenfest

Gestern Abend präsentierten Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis EF mit ihren Lehrern ein vielsprachiges Programm mit Gesang, Tanz, Theater, Sketchen, einem Quiz und einem Video. Zu den zahlreichen Höhepunkten zählte auch das lateinische Stück "König Krösus und das Orakel von Delphi" von der Lateingruppe der 7a/d (Foto). Das Sprachenfest fand im Rahmen der Europaschule zum dritten Mal statt. Organisiert wurde das Sprachenfest von der Fremdsprachenkoordinatorin Doris Liedtke. Presse ...

10.02.2015: Gratulation! - Der Französisch-LK erreichte beim Internet-Teamwettbewerb Französisch den fünften Platz

Gestern erhielten 12 glückliche Schülerinnen und Schüler des Französisch-Leistungskurses der Jahrgangsstufe Q2 von ihrer Lehrerin Klaudia Poremba die Urkunden für den fünften Platz beim Internet-Teamwettbewerb Französisch. Unser Französisch-LK erreichte mit Level vier das höchste Niveau. Aus Nordrhein-Westfalen nahmen 74 Schulen an dem Wettbewerb teil.

 

Informationsveranstaltung zum übergang in die Jgst. 8

Jgst. EF: Informationsveranstaltung zum Übergang in die Jgst. Q1

Elternsprechtag

Elternsprechtag

Jgst. EF: Parisfahrt - Französisch-Schüler in Paris

Europatag

Elternrunde

Big Challenge

Abiturprüfungen im 4. Fach, unterrichtsfrei

Konzert des Kammerorchesters und der Bläserklasse

Jgst. EF: Romfahrt der Lateinschüler

Jgst. EF: Sozialpraktikum

England-Austausch - Engländer in Werne

Herz-Jesu-Fest

Entlassfeier der Abiturientia 2015

Ehemaligen-Akademie

Hochschultag Kreis Unna

Einweihung des neuen Sportgeländes

28.10., 12.01., 13.01., 02.02., 16.02., 17.02., 15.05., 18.05., 05.06.