Herzlich willkommen!

26.11.2014: 2. Platz für die Schülergenossenschaft „Vogelnest“ auf der "GenoGenial!" in Düsseldorf

Die Delegation der Schülergenossenschaft „Vogelnest“ vom St. Christophorus-Gymnasium Werne wurde auf der „GenoGenial! 2.0“, der Messe der Schülergenossenschaften, in Düsseldorf von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (r.).mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Insgesamt 15 Schülergenossenschaften aus NRW und Rheinland-Pfalz überraschen die Besucher auf der "GenoGenial!" in Düsseldorf mit ihren Produkten und Dienstleistungen  mehr...

18.11.2014: Junge Musiker beeindrukten auf dem Herbstkonzert mit herausragenden Leistungen

Auf dem diesjährigen Herbstkonzert bewiesen Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis Q2 (12) dem zahlreich erschienenen Publikum ihr musikalisches Können am Klavier, auf der Querflöte und der Klarinette (Foto). Gespielt wurden barocke, klassische und moderne Stücke. Die Schülerin Lisa Hawerkamp (Flöte) präsentierte ein selbstkomponiertes Rondo für Flöte und Klavier. Der Konzertabend war für alle Beteiligten ein voller Erfolg.  Presse

15.11.2014: Tag der offenen Tür - Viertklässler erlebten mit ihren Eltern Unterricht hautnah

Am Tag der offenen Tür nahmen die Viertklässer und ihre Eltern an dem Unterricht in mehreren Fächern teil. Im Anschluss sahen sie wahlweise naturwissenschaftliche Experimente oder offene Proben der Bläserklasse und der Schauspiel-AG. Im Kunstraum präsentierten die EF-Kunst-Kurse (Foto) eine Modenschau. Am Ende durften die Viertklässler auch einen Blick ins Lehrerzimmer werfen ...  Presse

03.11.2014: Schüler erhielten Botschafter-Urkunden als Auszeichnung für ihre China- und Kenia-Projekte

Nach ihren Projekten in China und Kenia überreichte der Schulleiter Dr. Jörgen Vogel den 12 Schülerinnen und Schülern die Botschafter-Urkunden der Stiftung Welt:Klasse. Die Koordination der Projekte, die in den nächsten Jahren fortgesetzt werden, übernimmt nun Klaudia Poremba. (© Foto: Karolin Mersch) 

02.11.2014: Der Ästhetikkurs der Jahrgangsstufe 9 besuchte "Carmen" in der Oper Dortmund

Exkursionen wie der Besuch der Oper "Carmen" von Georges Bizet sind ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts im Fach Ästhetik.  Die Oper wird im Unterricht besprochen und dient den Schülerinnen und Schülern als Anregung für eigene musisch-künstlerische Gestaltungen. Ästhetik wird im Rahmen des Differenzierungsbereiches II für die Jahrgangsstufen 8 und 9 angeboten.

30.10.2014: Jan-Phillip Bäcker erhält den Dr. Hans-Riegel-Fachpreis 2014 für Mathematik

Jan-Phillip belegte mit seinem Wettbewerbsbeitrag „Komplexe Zahlen“ den zweiten Platz im Fach Mathematik. Diese Auszeichnung ist mit 400 € dotiert. Die Dr. Hans-Riegel-Fachpreise fördern Schülerinnen und Schüler mit großem Talent im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Der Wettbewerb ist eine Kooperation zwischen der Ruhr-Universität Bochum und der Dr. Hans-Riegel-Stiftung. 

01.10.2014: Schüler und Lehrer des Gymnasiums St. Christophorus helfen Tsunami-Opfern mit 5651 Euro aus dem Sponsorenlauf

Gestern überreichten Schüler und Lehrer unserer Schule 5651 Euro an Anja Weber von der Kindernothilfe. Mit dem Geld, das auf dem letzten Schulfest im Sommer durch einen Sponsorenlauf zusammenkam, soll der Wiederaufbau von Schulen und Wohnungen auf den Philippinen unterstützt werden.  Presse  

19.09.2014: Der Biologie LK der Jahrgangsstufe Q2 nahm an einem humangenetischen Praktikum an der Universität in Münster teil

Am 18.09. fuhr der Biologie LK unter der Leitung der Lehrerin Rike Kalhoff nach Münster in das Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie der Westfälischen Wilhelms Universität. Dort wurden im Rahmen eines Praktikums zwei Versuche von den Schülern durchgeführt. Im den Versuchen ging es um die Isolation und die Replikation von DNA. 

10.09.2014: Teamtraining im Wald - die Klassen 6a und 6d besuchten die Waldschule in Cappenberg

Die Klassen 6a und 6d nahmen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Brief und Frau Engelke an einem Teamtraining in der Waldschule Cappenberg teil, das von zwei Waldlehrern durchgeführt wurde. Dort lernten die Schüler spielerisch, Berührungsängste abzubauen, um Aufgaben im Team besser lösen zu können. Nach Ablauf des Vormittags waren sich alle einig: zusammen kann man viel mehr erreichen als allein.

10.09.2014: Unsere Tennis-Jungs (WK III) sind gestern in Unna Kreismeister geworden

In spannenden Einzelspielen setzten sich die Jungen unseres Tennisteams, Finn Schindelbauer (8a), Marvin Kuhn (6d), Nils Brinkmann (7b) und Finn Rieker (7a) gegen die Teams des Gymnasiums Bergkamen und des Friedrich-Bährens-Gymnasiums erfolgreich durch. Unsere Schüler wurden betreut von der Sportlehrerin Sarah Schemmann.

29.08.2014: 7 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II erhielten am Donnerstag ihre Cambridge-Zertifikate

Die Schülerinnen und Schüler hatten im Mai an der Prüfung für das renomierte Sprachdiplom mit Erfolg teilgenommen. Betreut wurden sie dabei von der Diplom-Übersetzerin Sabine Hülsewig und Tom Mackie. In der Prüfung mussten die Schülerinnen und Schüler u.a. Texte schreiben und Fragen/Aufgaben mündlich beantworten.  Presse ...

27.08. (-28.08.): Eindrücke von den Tagen religiöser Orientierung (TrO) der 5c

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c nutzten mit ihrer Klassenlehrerin Frau Poremba und der Religionslehrerin Frau Schoch ihre ersten TrO in der Jugendbildungsstätte in Dülmen um sich bei der Gestaltung eigener Wappen und durch gemeinsame Vertrauensspiele erst einmal richtig kennenzulernen. Die Klassen 5a, b und d verbrachten ihre TrO ebenfalls in Dülmen.

20.08.2014: 94 neue Fünfer erlebten einen spannenden ersten Schultag am Gymnasium St. Christophorus

Am ersten Schultag wurden 94 neue Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a-d und ihre Eltern durch den Schulleiter Dr. Vogel herzlich willkommen geheißen. Im Zuge der Begrüßungsfeier wurde der Baum des Jahres 2014, eine Traubeneiche, gepflanzt. Nach dem anschließenden Gottesdienst erlebten die neuen Fünfer ihre erste Schulstunde am Gymnasium.  

05.07.2014: "Niemals geht man so ganz ..." - die Verabschiedungen von unserem Schulseelsorger Klaus-Peter Klima und unseren Lehrern Herbert Meise, Marlen Mengeringhausen und Martin Arends

Am letzten Schultag wurde unser Schulseelsorger Klaus-Peter Klima nach 12 Jahren seelsorgerischer Tätigkeit am Gymnasium St. Christophorus in den Ruhestand verabschiedet. Mit seinem Leitsatz: "Man muss Gott nicht immer thematisieren, manchmal reicht es, Liebe für sich sprechen zu lassen", hat er das Schulleben entscheidend geprägt. Mit ihm verlassen auch der Mathematiklehrer Herbert Meise (Pensionierung) sowie die Vertretungslehrer Marlen Mengeringhausen und Martin Arends unsere Schule. 

03.07.2014: Das Interesse an Chemie wecken - der Chemieprojekttag der Jahrgangsstufe 8

Am Mittwoch vor den Sommerferien führten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Rahmen des Chemieprojekttags chemische Experimente vor, die sie zuvor erarbeitet und erprobt hatten. Die Fünftklässler hatten die Aufgabe, die chemischen Experimente der Achtklässler zu beobachten und zu hinterfragen. Presse ...

 

Aufführung der English Drama Group

Aufführung der English Drama Group

Adventssingen Cantoccini

Weihnachtsferien

Jgst. Q1: Praktikum zur Studien- und Berufswahlorientierung

Vortrag Prof. Weeber: Romdeutsch. Warum wir alle Lateinisch sprechen, ohne es zu wissen

Abi on stage

Fremdsprachenwettbewerb Latein

ab Jgst. 6: Französisch-Schüler-Internet-Team-Wettbewerb

Rhetorik Seminar

Jgst. 8: Physikprojekttag

Abi on stage

Halbjahresende - Zeugnisvergabe

28.10., 12.01., 13.01., 02.02., 16.02., 17.02., 15.05., 18.05., 05.06.