26.05.2015: Personelle Veränderungen in der Schülergenossenschaft "Vogelnest eSG"

Die Schülergenossenschaft "Vogelnest eSG" hat sich im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 11.05.15 neu strukturiert. Den aktuellen Vorstand bilden Luisa Hardenberg, Jonathan Almus, Pascal Bußkamp. Der Aufsichtsrat setzt sich aus Alina Wolf, Charlotte Möller, Ricarda Wendt zusammen. Die Schülergenossenschaft vertreibt weiterhin fair gehandelte Produkte. Im neuen Schuljahr sollen zudem Schul-Merchandising Produkte angeboten werden.

06.05.2015: Auseinandersetzen mit der europäischen Kultur - der Europatag am Gymnasium St. Christophorus

Passend zum Europatag fanden gestern zahlreiche Workshops und Präsentationen zur europäischen Kultur in unserer Schule statt. In der Jahrgangsstufe 5 bildeten die Schülerinnen und Schüler Länder-Teams und setzten sich mit kulturellen Besonderheiten des jeweiligen europäischen Landes auseinander. Die Ergebnisse wurden auf Plakaten festgehalten und anschließend in der Aula präsentiert. Darüber hinaus arbeitete ein Mitarbeiter des Institut Française mit verschiedenen Klassen im "France Mobil". Der Europatag wurde organisiert von Doris Liedtke, Koordinatorin der "Europaschule". 

06.05.2015: "Der Schutzschild des Christophorus" - erfolgreicher Beitrag der Jgst. 8 bei dem NRW - Schülerwettbewerb "Begnungen mit Osteuropa: Europa (er)leben"

Gestern wurden 11 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 für ihr erfolgreiches Kunstprojekt "Der Schutzschild des Christophorus" ausgezeichnet. Zuvor hatten sie an dem NRW - Schülerwettbewerb "Begegnungen mit Osteuropa: Europa (er)leben" teilgenommen. Die Urkunden wurden durch Schulleiter Dr. Jörgen Vogel und die Kunstlehrerin Claudia Fährenkemper überreicht. Claudia Fährenkemper hatte die Schülerinnen und Schüler während des Projektes betreut.  mehr ...

06.05.2014: Installationen zum Gedenken an den 1. Weltkrieg - Ausstellung der Französisch- und Kunstkurse der Jahrgangsstufe Q1 in der Schulkapelle

In der Kapelle wurde gestern im Rahmen des Europatages eine Ausstellung von Installationen zum 1. Weltkrieg eröffnet. Bei den Installationen handelt es sich um ein fächerverbindendes Projekt der Q1-Kurse Französisch und Kunst. Die Schülerinnen und Schüler (Foto) hatten ihre Arbeiten zuvor bei einem Schülerwettbewerb der Französischen Botschaft eingereicht und den neunten Platz belegt. Die Ausstellung kann zu den Schulzeiten in der Schulkapelle besichtigt werden. 

05.05.2015: Regen, Sturm und ein aufgepeitschtes Meer – Fahrt der Klassen 7a, 7b und 7c zum Theater Osnabrück

Am Montag, den 4. Mai besuchten die Klassen 7a, 7b und 7c im Rahmen des Deutschunterrichts den „Schimmelreiter“ im Theater Osnabrück. Mit unerwarteten Effekten, die eine bedrohliche und gespenstische Atmosphäre erzeugten, wurde der Stoff aus Theodor Storms Novelle auf die Bühne gebracht.

02.05.2015: "Wenn man mit einem befreundet ist, ist man mit allen befreundet" - Austauschschüler berichten über ihre Erfahrungen

Brenda Roisin Lyell ist 17 Jahre alt, US-Amerikanerin und stammt aus Seattle. Im Vergleich mit ihrer Heimatstadt erscheint ihr Werne wie ein kleines Dorf. Hier gefällt ihr besonders die Freundschaft und die Nähe der Leute untereinander. Der 17-jährige Azur Ponjavic kommt aus Sarajevo in Bosnien-Herzegovina, er ist wie Brenda Austauschschüler am Gymnasium St. Christophorus. Während Brenda ohne Deutschkenntnisse nach Deutschland kam, hat Azur als Kind deutsche TV-Sender gesehen und Deutsch gelernt. (RN-Foto Kindel)  Presse ...

30.04.2015: Wie gehe ich verantwortungsvoll mit Alkohol um? - Präventionsprojekt für Achtklässler

Im Rahmen der Gesundheitserziehung nahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 an einem Projekt zur Alkoholprävention teil. Die Apothekerin Dr. Susanne Streich (im Foto links) und der Vorsitzende vom Freundeskreis Suchtkranke in Selm, Wolfgang Pätsch, klärten die Achtklässler über die Gefahren von übermäßigem Alkoholkonsum bis hin zum Koma auf. Nach einer theoretischen Einführung hatten die Jugendlichen Gelegenheit mit "Promille-Brillen" Einschränkungen in der Wahrnehmung am eigenen Leib zu erfahren.  

27.04.2015: Auszeichnung - 29 Französisch-Schülerinnen und Schüler erhielten DELF-Zertifikate

Letzten Freitag erhielten 29 Schülerinnen und Schüler, darunter 16 Siebtklässler, durch den Schulleiter Dr. Jörgen Vogel und die Fremdsprachenkoordinatorin Doris Liedtke ihre DELF-Diplome. Zuvor hatten sie an einer mündlichen Prüfung in Dortmund teilgenommen und einen schriftlichen Französisch-Test bestanden. Anja Bergmann aus der 9c erreichte 97 von 100 Punkten und war die beste Teilnehmerin.  Presse ...

20.04.2015: Wie produziert man Hefe und Backmittel? - Die Natur- und Technik-Kurse der Jgst. 9 besuchten die Firma Uniferm

Am Donnerstag und Freitag besichtigten die Natur- und Technik-Kurse der Jgst. 9 unter der Leitung der Chemie- und Biologielehrer Elisabeth Fieke-Aselmann und Gerhard Rottmann die Firma Uniferm. Dort nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer Führung durch den Betrieb teil. Dabei erhielten sie Einblicke in die Hefe- und Backmittelproduktion sowie Informationen über die Ausbildungssituation. 

16.04.2015: Live-Schaltung mit China und Kenia

Am Dienstag sprachen acht Schülerinnen und Schüler der Q1 via Skype mit ihren Mitschülern in Werne über ihre Erlebnisse in China und Kenia. Nach zwei Wochen haben sich die acht Schülerinnen und Schüler in China und Kenia eingelebt und erste Kontakte geknüpft. Mit dem Beginn der Osterferien sind sie im Rahmen der Stiftung:Weltklasse Werne in zwei Viererteams nach China und Kenia aufgebrochen. Dort unterstützen sie soziale Projekte.

27.03.2015: Vier junge Übersetzerinnen und Übersetzer erhielten Auszeichnungen

Ende November haben vier Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I am europäischen Übersetzungswettbewerb "Juvenes Translatores" teilgenommen und erfolgreich eine Sprachprüfung absolviert. Am Dienstag erhielten Vanessa Ickhorn, Leora Altemeier, Nina Liedtke und Lukas Door ihre Zertifikate durch Schulleiter Dr. Jörgen Vogel und die Fremdsprachen-Koordinatorin Doris Liedtke. Der Q1-Schüler Lukas Door bekam eine besondere Auszeichnung hinsichtlich einer "sehr guten Verwendung der Zielsprache".   Presse ...

27.03.2015: Sportabzeichen für 329 junge Sportlerinnen und Sportler des Gymnasiums St. Christophorus

Am Dienstag überreichte der Vorsitzende des Stadtsportverbands Werne, Jürgen Zielonka, 329 Sportabzeichen an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II. (RN-Foto: Hüttemann; Ausschnitt) 

Die Gruppenfotos der einzelnen Jahrgänge (Ruhr Nachrichten) finden Sie hier.

26.03.2015: 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben an der Mathematischen Frühjahrsakademie teilgenommen

Am Wochenende vom 20. bis zum 22. März 2015 haben 11 Schülerinnen und Schüler von unserer Schule an der Mathematischen Frühjahrsakademie teilgenommen. Dabei waren 4 Schülerinnen und Schüler aus der fünften Klasse, 3 aus der sechsten Klasse, 2 aus der Achten und ein Schüler aus der Q1. Betreut wurden die jungen Mathematiker von dem Q2-Schüler Jan-Phillip Bäcker (im Foto hinten Mitte), der als Dozent teilgenommen hat. (Foto: Bäcker)

21.03.2015: "Am Vorabend der friedlichen Revolution 1989" - Vortrag des ehemaligen DDR-Bürgerrechtlers Rainer Müller vor den angehenden Abiturienten

Unter dem Titel "Am Vorabend der friedlichen Revolution 1989" erzählte Rainer Müller von seinem Leben als Mitglied der Oppositionsbewegung in der ehemaligen DDR und der friedlichen Revolution 1989. Die Situation in der DDR beschrieb Müller so: "Wir waren alle eingesperrt". Mit seinem Vortrag möchte der Bürgerrechtler bei der jungen Generation die Erinnerung an das Unrecht und den friedlichen Weg zu Freiheit und Demokratie wachhalten. (Foto: Annkristin von Keitz)  Presse ...

20.03.2015: Regens Hartmut Niehues spricht mit Schülerinnen und Schülern des Q2-Religionskurses über Beruf/Berufung und die Kirche

Der Leiter des Bischöflichen Priesterseminars in Münster, Regens Hartmut Niehues, war am Mittwoch zu Gast im Q2-Religionskurs von Dr. Angelika Senge. Mit den Schülerinnen und Schülern führte er ein angeregtes Gespräch über Beruf/Berufung, das Priestertum und die Kirche - und fand eine äußerst positive Resonanz.

17.03.2015: Wie ernähre ich mich gesund? Wann beginnt die Magersucht? Gesundheitserziehung in der Jahrgangsstufe 6

In dem zweistündigen Projekt "Gesunde Ernährung" beantworteten die Ärztinnen Frau Dr. Cosmar und Frau Dr. Gilles Fragen der Sechstklässler zu Krankheiten, wie der Magersucht und Bulimie. An ausgewählten Beispielen prominenter Stars klärten die Ärztinnen auf, welche Auswirkungen eine falsche Ernährung auf die eigene Gesundheit haben kann. Das Projekt "Gesundheitserziehung" ist ein fester Bestandteil des Biologieunterrichts und wird von der Biologielehrerin Elisabeth Fieke-Aselmann koordiniert.

16.03.2015: Zeit zur Besinnung vor dem Abitur - Tage religiöser Orientierung für die Jahrgansstufe Q2

Im Endspurt vor den Prüfungen nahmen sich die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten eine Auszeit von drei Tagen. In den Tagen religiöser Orientierung bekamen sie Gelegenheit ihren bisherigen Lebensweg zu reflektieren, ihre Zukunftsvorstellungen zu formulieren und auszutauschen. Die Tage religiöser Orientierung fanden in Münster (Bio LK, Englisch LK, Foto), in Cosfeld (Deutsch LK) und in Gemen (Mathe LK, Französisch LK) statt.

16.03.2015: "Jugend musiziert" - die Schülerinnen Leonie Wulff und Melina Heitkamp sind beim Musikwettbewerb erfolgreich

Leonie Wulff (im Foto rechts) hat beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Kategorie "Querflöte solo" 23 von 25 Punkten erreicht. Mit dieser Leistung hat sie sich zum dritten Mal für den Bundeswettbgewerb "Jugend musiziert" qualifiziert. Melina Heitkamp hat sich beim Landeswettbewerb gegen 20 junge Flötistinnen ihrer Altersgruppe durchgesetzt und die Höchstpunktzahl in der Kategorie "Querflöte" erhalten.

 

Konzert des Kammerorchesters und der Bläserklasse

"Der Geizige", Komödie der Schauspiel-AG im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Jgst. EF: Romfahrt der Lateinschüler

Jgst. EF: Sozialpraktikum

Chorkonzert der Cantocini und des Cantos in der Christophorus Kirche Werne

Aufführung der Ästhetik-Kurse der Jgst. 8 und 9 in der Aula

England-Austausch - Engländer in Werne

Herz-Jesu-Fest

Entlassfeier der Abiturientia 2015

Ehemaligen-Akademie

Hochschultag Kreis Unna

Einweihung des neuen Sportgeländes

28.10., 12.01., 13.01., 02.02., 16.02., 17.02., 15.05., 18.05., 05.06.